fbpx

Was du tun kannst, wenn dein Leben sich wie ein Hamsterrad anfühlt

Was du tun kannst, wenn dein Leben sich wie ein Hamsterrad anfühlt

Warum Du mit einem positiven Mindset erfolgreicher und zufriedener bist

In diesem Blogartikel teile ich meine Gedanken und Erfahrungen mit dir, was du tun kannst, wenn sich dein Leben, wie ein Hamsterrad anfühlt und du merkst, dass du zwar Ziele und Ideen hast, aber diese nicht erreichst. 

Mein Name ist Kerstin Wemheuer und ich bin Unternehmerin und Mindsetcoach. Ich unterstütze UnternehmerInnen und Selbstständige dabei, Entscheidungen zu treffen, ins Handeln zu kommen und vor allem an ihren Themen dranzubleiben, um genau das erfolgreiche Leben zu führen, was sie sich wünschen. Ich beschäftige mich seit 30 Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung und genau das ist es, was dich unterstützt, aus deinem Hamsterrad auszusteigen um deine ganz eigenen Ziele zu erreichen!

Wenn du magst, kannst du hier lernen, was Persönlichkeitsentwicklung ist und was sie bewirken kann. 

Was ist überhaupt Persönlichkeitsentwicklung?

“Werde, der du bist.”

Ein wunderbares Zitat von Friedrich Nietzsche. Und aus meiner Sicht geht es bei Persönlichkeitsentwicklung genau darum. Die Entwicklung und Entfaltung deiner Persönlichkeit. Es geht darum, die beste Version von dir selbst zu werden. Nicht eine Kopie von irgendjemand anderem. 

Es geht nicht darum, höher, größer, schlauer, wertvoller oder schöner zu werden. Eine starke Persönlichkeit muss nicht laut, groß oder finanziell erfolgreich sein. Eine starke Persönlichkeit ruht in sich selbst und geht in aller Regel abends zufrieden und glücklich ins Bett. Was auch immer sie tagsüber getan oder geleistet hat. 

Das Ziel der Persönlichkeitsentwicklung ist ein erfülltes Leben und die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und Stärken zu entwickeln und Schwächen, Ängste, negative Glaubenssätze und unangenehme Gefühle liebevoll anzunehmen. Negative Gedanken und der innere Schweinehund gehören zu unserem Leben! Die Kunst ist es, mit Hilfe der Persönlichkeitsentwicklung die eigene Veränderungen ganz bewusst in den Alltag zu integrieren und für sich zu nutzen, statt im ständigen Kampf gegen sie viel Energie zu verlieren, die dann bei der Erreichung der eigenen Ziele fehlt.

Dazu gibt es viele verschiedene Methoden und Ansätze. Sie gehen von Achtsamkeit-Training bis hin zu Zuhör-Übungen. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei, denn ein wichtiger Grundsatz der Persönlichkeitsentwicklung ist aus meiner Sicht, dass es nicht den einen Weg zum optimalen Ich gibt, sondern vermutlich so viele und verschiedene, wie Sandkörner am Strand.

Was bewirkt Persönlichkeitsentwicklung?

Ähnlich wie mit der Anzahl der Methoden verhält es sich auch mit der Wirkung. Sie wirkt auf jede Person unterschiedlich und dementsprechend bewirkt sie auch Unterschiedliches.

Wenn du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst, kannst du zu Beispiel dein Selbstbewusstsein, deinen Selbstwert und auch dein Selbstvertrauen entwickeln und steigern. Das passiert dabei fast automatisch, denn wenn du anfängst dich ganz bewusst mit deiner Persönlichkeit zu beschäftigen, wirst du dir selbst bewusst! Du wirst viele Momente der Selbsterkenntnis erleben und dadurch deinen eigenen Wert erkennen. Mit mehr Selbstbewusstsein und einem höheren Selbstwert wirst du dir auch mehr zutrauen und immer öfter genau die Dinge tun, die du tun willst und auch musst, um deine Ziele zu erreichen.

Ich sage zu meinen Coachees gern, dass die Persönlichkeitsentwicklung ein bisschen wie eine Einbahnstraße ist. Wenn du anfängst, diesen wunderbaren Weg zu gehen, gibt es kein Zurück mehr. Denn die Momente mit wunderbaren neuen Erfahrungen und angenehmen Gefühlen und Emotionen werde immer häufiger in deinem Leben sein!

Du lernst dich selber immer besser kennen und dein Denken und dein Handeln werden immer freier und unabhängiger davon, was andere darüber denken könnten.

Krisen und Herausforderungen werden dadurch garantiert nicht ausbleiben in deinem Leben. Du wirst sie aber deutlich leichter meistern und auch Rückschläge, Fehler oder Situationen, in den du scheiterst, sind dann in kürzester Zeit einfach nur noch Situationen, in denen du Neues erlernst. Und neue Erfahrungen bereichern dich und dein zukünftiges Handeln.

Wieso solltest du Persönlichkeitsentwicklung betreiben?

“Das Einzige, was in unserer Welt konstant ist, ist die Veränderung.” Heraklit

Nimm dir jetzt einen Moment Zeit für dich. Bist zu zufrieden? Damit meine ich bist du in Frieden mit dir selbst? Gehst du abends in Bett und bist glücklich und zufrieden? Erreichst du deine Ziele und führst du ein glückliches und erfolgreiches Leben? Was auch immer Erfolg und Glück für dich bedeuten! 

Kannst du zu dir ehrlich sagen, dass du zufrieden bist? Oder limitierst du dich und deine Möglichkeiten so perfekt, dass es völlig unbewusst passiert? 

Niemand muss an sich arbeiten, wenn es optimal läuft! Nur, wenn du auch nur den Funken von Unzufriedenheit in dir spürst, solltest du die Chance erkennen und nutzen, etwas zu verändern. Nicht dich zu verändern, sondern dein Verhalten oder deine Fähigkeiten zu verändern. 

“Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.” Albert Einstein

Ob du das dann allein tust, in Gesprächen mit einer Freundin, deinem Partner oder Partnerin oder einem Coach oder Therapeutin ist deine Wahl. Hauptsache du fängst an. Oder wie ich sagen würde: #fuckeinfachmachen. Also die Entscheidung treffen, deinen aktuellen Status Quo zu verlassen und den ersten Schritt zu wagen in eine neue andere Zukunft mit anderen Ergebnissen!

Du bleibst du 

Wenn du jetzt Sorge hast, dass du dich verbiegen musst, dann sage ich dir aus meiner eigenen Erfahrung, dass es genau das Gegenteil ist! Du wirst erleben, dass du endlich aufhören wirst, dich zu verbiegen!

Es geht nicht darum für andere perfekt zu werden! Es geht nicht um höher, größer, weiter und schneller! 

Es geht nur darum, dass du dich daran erinnerst, wer du wirklich bist. Als Kind bist du so gewesen. Dann kam das Leben dazwischen und viele Erfahrungen. Ganz wertfrei. Was auch immer du erlebt hast, hat dich zu dem oder der werden lassen, der oder die du heute bist. Und das ist gut so! Du musst dich nicht verändern! Dein Verhalten und deine Fähigkeiten darfst und solltest du verändern, wenn du deine Ziele erreichen willst. 

Du bleibst so, wie du bist. Nur mit neuen Verhaltensweisen und vielleicht auch mit neuen Gedanken und einem neuen Mindset. 

Erkenne dich selbst. Baue deine Stärken aus, nimm deine Schwächen liebevoll an und starte durch. Und dann gehst du sicherlich abends immer öfter glücklich und zufrieden ins Bett.

Ich wünsche dir ganz viel Freude und spannende Erkenntnisse auf deinem Weg. Entwickle deine Persönlichkeit und lass dein Licht in die ganze Welt strahlen! Ich freue mich darauf.

Alles Liebe und herzliche Grüße

Deine Kerstin

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.